Book of Ra

Spiel läd, bitte kurz warten...



Das Book of Ra Spiel wurde von der Firma Novomatic entwickelt und hat sich zum absoluten Kassenschlager etabliert. Viele nachfolgenden Spielautomaten Spiele haben versucht das Spiel zu kopieren um an den Erfolg von Book of Ra anzuknüpfen. Spiele wie Book of the Sphinx kommen allerdings bei Weitem nicht an das Original Novoline Spiel ran. Der Spielspaß den der Novoline Slot bietet ist einfach einzigartig und es gibt halt immer auch nur ein Original. Den Spielautomaten kann man nicht nur in der lokalen Spielothek spielen, es gibt zurzeit auch 4 Online Casinos die das Spiel lizensiert betreiben.

Ein online Casino ist das Stargames Casino. Stargames war der erste Anbieter von Novoline Spielen wie Book of Ra und Sizzling Hot. Danach folgte Stake7 und Quasar Gaming. Der neuste Anbieter ist das Casino Fantasia. Alle Online Casinos haben eine Lizenz ausgestellt durch die Malta Gaming Authority (MGA). Durch die günstigen Steuergesetze in Malta sind die Casinos in der Lage im Vergleich zu Spielotheken höhere Ausschüttungsquoten zu bieten. Spielotheken in Deutschland müssen auf alle Spieleinsätze zunächst die 19% Mehrwertsteuer abziehen. Von den verbleibenden 81% wird dann eine Auszahlungsquote von ca. 60% ausgespielt. Die Online Casinos werben hingegen mit Ausschüttungsquoten von bis zu 96%.

Durch den gestiegenen Wettbewerb unter den Online Casinos wirbt man außerdem mit großzügigen Neukundenangeboten. Die meisten Anbieter bieten Neukunden Bonusbeträge von bis zu 350% auf die erste Einzahlung an. Der Kunde zahlt dann z.B. 100 Euro ein und kann dann mit 350 Euro spielen. Allerdings sind solche Bonuszahlungen oft an komplizierte Bedingungen geknüpft. So kann man in der Regel seinen erspielten Gewinn erst auszahlen, wenn man einen gewissen Spielumsatz generiert hat. Manche Spiele wie Blackjack werden von den Umsätzen komplett ausgenommen. Daher sollte man sich gut überlegen, ob man nicht lieber auf einen Bonus verzichtet.